• Schweizer Bergwelt
nur € 875,-

Schweizer Bergwelt mit den Panorama-Zügen „Bernina- und Glacier Express“ sowie dem Gletscherdorf Zermatt

5 Tage
12.08 - 16.08.2022
Entdecken Sie die einzigartige Gebirgslandschaft der Schweizer Alpen! Mit dem Bernina Express geht es in den Süden nach Tirano und mit dem „langsamsten Schnellzug der Welt“ – dem Glacier Express fahren wir über den Oberalppass bis Brig. Ein besonderes Highlight ist der Tagesausflug in das autofreie Bergdorf Zermatt, das umringt wird von Viertausender!

REISEABLAUF

Freitag, 12.8. - Anreise - Engadin - Davos

Fahrt von Hofkirchen 5.00 Uhr – Niederwaldkirchen 5.30 Uhr – Linz – Salzburg (Jause im Bus) – Innsbruck – Landeck nach Pfunds zum Mittagessen. Am Nachmittag fahren wir über die Schweizer Grenze und durch das Engadin bis Guarda. Hier machen wir einen kurzen Spaziergang in diesem typischen Schweizer Dorf. Weiter geht die Fahrt dann über den Flüelapass (2.383m) nach Davos, dem berühmten Kur- und Wintersportort auf 1.541m. Hier beziehen wir unsere Zimmer im Hotel Kongress**** für die nächsten zwei Tage. Nach dem Abendessen können wir noch einen Spaziergang durch den Ort machen.

 

Samstag, 13.8. Davos – Bernina Pass – Tirano – Bernina Express -Davos

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus durch die herrliche Schweizer Bergwelt in das italienische Städtchen Tirano. Auf der Fahrt dahin ist der Julierpass mit einer Höhe von 2.284 m ein schönes Erlebnis. Vorbei an St. Moritz und Pontresina geht es auf den Bernina Pass, wo wir auf der Passhöhe einen kurzen Aufenthalt machen. Im italienischen Ort Tirano haben wir Zeit zur freien Verfügung, um uns zu stärken und das südliche Flair zu genießen. Am Nachmittag erleben wir mit dem Bernina-Express den schönsten Teil der Fahrtstrecke. Mit einer Steigung bis zu siebzig Promille ist sie eine der steilsten zahnstangenlosen Bahnen Europas. Wir erleben wilde Schluchten, Brücken und faszinierende Kehrtunnels. Von mediterranen Zonen mit Palmen und Oleandern fährt der Zug in die Regionen des ewigen Eises. In Tiefencastel wartet unser Bus und bringt uns zurück in unser Hotel. Nach dem Abendessen gemütlicher Ausklang an der Bar.

 

Sonntag, 14.8. Via Mala Schlucht – Chur – Glacier Express - Brig

Heute verlassen wir Davos und fahren hinunter ins Tal bis zur berühmte Via Mala Schlucht, wo wir die bis zu 300m hohen glatt geschliffenen Felswände sowie Jahrtausende alte Strudeltöpfe bestaunen können. Anschließend erwartet uns ein geführter Stadtrundgang in Chur, die älteste Stadt der Schweiz. Nach der Mittagspause steigen wir in den Panoramawagen des Glacier Express – ein Schmalspurzug. Mit dem „langsamsten Schnellzug der Welt“ durchqueren wir die Rheinschlucht und fahren hinauf auf den Oberalppass auf 2.033m, der höchste Punkt der Reise. Anschließend geht es hinunter nach Andermatt bis Brig. Nach dieser beeindruckenden Fahrt beziehen wir unsere Zimmer im Hotel Alex für die nächsten 2 Tage.

 

Montag, 15.8. Brig – Zermatt - Brig

Um 9.00 Uhr fahren wir nach Täsch und von dort mit dem Pendelzug in das Gletscherdorf Zermatt, das auf 1.620m zu Füßen des Matterhorns liegt. Hier können wir die gute Luft und den Anblick der typischen Walliser Holzhäuser im Chaletstil genießen. Für die Gipfelstürmer bildet eine Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat (fakultativ) den Höhepunkt: Von dort oben hat man nicht nur den besten Blick auf das Matterhorn, sondern bei Schönwetter auch eine atemberaubende Rundsicht auf 27 Viertausender. Wir haben den ganzen Tag Zeit zum Flanieren, Wandern und Genießen. Um 15.30 Uhr treten wir dann die Rückfahrt in unser Hotel Alex in Brig an. Nach dem Abendessen können wir den Abend auf der Terrasse noch gemütlich ausklingen lassen.

 

Dienstag, 16.8. Heimreise

Gestärkt vom Frühstück heißt es heute Koffer packen und Abschied nehmen. Die Fahrt geht vorbei an Andermatt durch die Schöllenschlucht nach Göschenen und talwärts nach Altdorf, die Heimat von Wilhelm Tell. Entlang des Vierwaldstätter See’s gelang wir dann auf die Autobahn bis zur österreichischen Grenze. Durch das Ländle fahren wir bis Landeck, wo wir ein verspätetes Mittagessen einnehmen. Am späteren Nachmittag geht es vorbei an Innsbruck – Salzburg nach Linz, Ankunft ca. 20.00 Uhr.

 

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt mit modernstem Reisebus
  • Jause bei Anreise im Bus
  • 2x Halbpension im Hotel Kongress**** in Davos
  • 2x Halbpension im Hotel Alex**** in Brig
  • 1x Panoramafahrt mit dem Bernina-Express
  • 1x Panoramafahrt mit dem Glacier-Express
  • Eintritt Via Mala Schlucht
  • Geführter Stadtrundgang in Chur
  • Hin- und Rückfahrt Pendelbahn 2. Klasse Täsch – Zermatt - Täsch
  • Reisebegleitung Carmen Simon
  • alle Steuern

 

Einzelzimmerzuschlag: € 100,-

 

 Die zum Reisezeitpunkt gültigen Corona-Bestimmungen sind verpflichtend einzuhalten.

Gültiger Reisepass / Personalausweis nicht vergessen!