• Saisoneröffnungsfahrt Portoroz
ab € 0,-

Saisoneröffnungsfahrt Portoroz

1 Tag
+ -1 Termine
Fahren Sie mit uns dem Frühling entgegen – in den Rosenhafen Sloweniens nach Portoroz.
Es erwarten Sie vier gemütliche Tage am Meer, entweder zum Relaxen in der renovierten Badeanlage im Hotel Histrion**** oder mit unserem abwechslungsreichen Ausflugspaket. Ein gemeinsamer Abend mit Musik und Tanz steht ebenso am Programm!

Programm

1. Tag: Donnerstag, 31.3.: Anreise – Mittagessen bei den Oberkrainern

Abfahrt um 7.00 Uhr von Hofkirchen – 7.30 Uhr Niederwaldkirchen – Linz - auf der Autobahn vorbei an Salzburg (Jause im Bus) – Villach – Grenze Slowenien bis Begunje zu den berühmten Oberkrainer Avsenik. Nach dem Mittagessen können wir das Museum besuchen (Ausflugspaket). Das erneuerte Museum ist ein wahrer Ort der Begegnung. In modernem Ambiente veranschaulichen Text, Bild und Musik den wechselseitigen Einfluss zwischen Gesellschaft und Kultur zu Lebzeiten der Brüder Slavko und Vilko Avsenik. Anschließend Fahrt vorbei an Laibach – Koper nach Portoroz in unser schönes 4*Hotel Histrion. Nach der Zimmerverteilung können wir noch die großzügige Badelandschaft genießen. Abendessen und gemütlicher Ausklang.

 

2. Tag: Freitag, 1.4.: Triest & Panoramarundfahrt

Nach dem Frühstück steht der Tag zur freien Verfügung oder Teilnahme am Ausflugspaket. Ausflugspaket: Mit einer örtlichen Reiseleitung machen wir eine Panoramafahrt entlang der Küste nach Triest in Italien. Nach der Stadtbesichtigung haben wir Freizeit zum Bummeln und Kaffee trinken. Weiter geht es dann zur berühmten Wallfahrtskirche Monte Grisa, die hoch über Triest auf 330 m Höhe liegt und im Anschluss zum berühmten Schloss Miramare, Fotostopp und kurzer Rundgang im Schlossgarten. Nach einem interessanten Tag fahren wir zurück in unser Hotel nach Portoroz. Abendessen und gemütlicher Ausklang.

 

3. Tag: Samstag, 2.4.: Gourmet-Wanderung „Piran – Izola – Koper“

Nach dem Frühstück steht der Tag zur freien Verfügung oder Teilnahme am Ausflugspaket. Ausflugspaket: Um ca. 10.30 Uhr spazieren wir ca. 20 Min. mit einer örtlichen Reiseleitung in das wunderschöne Hafenstädtchen Piran. Nach einem Stadtrundgang genießen wir eine Vorspeise mit einem Getränk. Weiter wandern wir ca. knapp 2 Stunden entlang der Klippen nach Izola, wo uns die Hauptspeise erwartet. Gut gestärkt geht es nach einem kleinen Stadtrundgang weiter in die Hafenstadt Koper, die Hauptstadt der Region (Gehzeit ca. 1,5 Std.). Nachdem wir das Dessert mit Kaffee genossen haben, erkunden wir noch die Altstadt. Anschließend Rückfahrt mit dem Bus nach Portoroz. Der Bus begleitet uns bei der Tour und der Zustieg ist jederzeit möglich. Am Abend steht Musik & Tanz auf dem Programm – lassen Sie sich überraschen!

 

4. Tag: Sonntag, 3.4.: Heimfahrt mit Einkehr in Zalec

Gestärkt vom Frühstück heißt es heute Koffer packen und Abschied nehmen vom Meer. Die Fahrt geht vorbei an Postojna – Laibach nach Zalec, das slowenische Zentrum des Hopfenanbaus und Bierbrauens. Wer möchte, kann das Bier an der Bierfontäne verkosten (6 verschiedene Bier à 100ml. fak. € 8,- pro Person). Anschließend erwartet uns ein typisch regionales Mittagessen. Mit vielen Eindrücken treten wir die Heimfahrt vorbei an Marburg – Graz – Linz an; Ankunft ca. 19.00 Uhr.

Programmänderungen vorbehalten!

 

Unterkunft: 4* Hotel Histrion in Portoroz (www.hoteli-bernardin.si)

Zwischen Oleandern, Palmen, Rosmarinsträuchern, Lorbeeren und zwischen Portorož und Piran erstreckt sich der Ferienort St. Bernardin Resort. Das Hotel Histrion ist das größte an der slowenischen Küste, das vom endlosen Blau des Meeres umgeben ist. Die gesamte Anlage wurde im Jahr 2020 renoviert und in den verwendeten Materialien spiegelt sich die Kultur und Tradition von Istrien wider. Alle 265 Zimmer erstrahlen in warmen Pastelltönen und bieten Dusche/WC, Sat-TV, Telefon, Radio, Minibar, Klimaanlage, Schreibtisch, Haartrockner, Pflegepackung sowie einen Safe. Weiters hat jedes Zimmer einen Balkon entweder zum Hafen bzw. Lagune oder gegen Aufpreis auch zum Meer. Im „Restaurant Pristan“ kann man sich morgens beim Frühstücksbuffet stärken. Das Abendessen wird ebenso in Buffetform mit regionalen und internationalen Speisen angeboten.

 

Wasserpark Termaris im Hotel Histrion

Der renovierte „Wasserkomplex Termaris“ erstreckt sich über eine Fläche von 2.400 m² und befindet sich im Erdgeschoß des Hotels Histrion. In den beheizten Meerwasser-Pools kann man den einzigartigen Ausblick auf das slowenische Meer genießen. In der Anlage gibt es ein großes Schwimmbecken mit einem Wasserfall, ein Whirlpool, ein Becken mit Massagedüsen, ein Kinderbecken mit Rutsche und einem Wirbelkanal – da ist für jeden etwas dabei.

Das neu gestaltete „Relax & Spa Benedicta“ bietet in der Saunawelt Kräuter-, Infrarot- und finnische Sauna sowie ein Dampfbad. Für Hotelgäste gibt es einen ermäßigten Eintritt von € 14,- (max. 3 Stunden). Weiters werden traditionelle Behandlungen angeboten, wobei lokale Zutaten wie Meersalz, Salzschlamm, Salzwasser, Olivenöl, Lavendel und andere Kräuter der Region verwendet werden.

 

 

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

 

Die zum Reisezeitpunkt gültigen Corona-Bestimmungen sind verpflichtend einzuhalten.