• Glockner-Wanderwallfahrt
ab € 0,-

Glockner-Wanderwallfahrt Montag, 27. – Dienstag, 28. Juni 2022

1 Tag
+ -1 Termine
Jährlich pilgern Tausende Wallfahrer zu Peter und Paul, am 28. Juni vom Rauriser Seidlwinkltal im
Salzburger Land über die Großglockner Hochalpenstraße bis nach Heiligenblut in Kärnten. Die
Glocknerwallfahrt ist Salzburgs größte Wallfahrt und lässt sich bis ins 15. Jahrhundert
zurückverfolgen. Die Pinzgauer Wallfahrt geht der Überlieferung nach auf ein Gelöbnis gegen Ende
des Mittelalters zurück, in dem die Wallfahrer Schutz vor der Pest und vor Wölfen erbaten. Heutzutage
nehmen Tausende Pilger an der Wallfahrt vom Rauriser Seidlwinkltal bzw. Fusch an der
Glocknerstraße bis nach Heiligenblut teil.

Reiseprogramm:

Montag, 27. Juni: Anreise Rauris

Abfahrt um 10.30 Uhr in Hofkirchen, Fa. Simon – 11.00 Uhr in Niederwaldkirchen – weiter über Linz – Salzburg – Bischofshofen nach Rauris, Bezug der Zimmer im 4-*Hotel Rauriserhof. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit die Annehmlichkeiten des Hotels (BergPanorama Hallenbad mit Whirlpool, Rauriserhof BergSpa mit verschiedenen Saunas, Dampfbädern, Infrarotkabinen) zu nutzen und sich bei einer Nachmittagsjause (Aufstriche mit Brotauswahl, Salat, Obst und Kuchen) zu stärken. Abendessen von 18.15 Uhr – 20.30 Uhr (6-Gang Abendmenü mit 3 Hauptspeisen zur Wahl oder Themenbuffet).

Bis 20.30 Uhr können die Lunchpakete beim Rezeption-Team abgeholt werden (beinhaltet 1 Wurst- und 1 Käsesemmel, Getränke, Obst und etwas Süßes). Nächtigung.

 

Dienstag, 28. Juni: Wanderwallfahrt - Heimreise

Vor der Abreise zu Wanderwallfahrt stehen im Panorama-Loungebereich Kaffee, Tee, Säfte und Wasser zur Entnahme bereit. Ca. 5.30 Uhr Anreise mit Taxibussen vom Hotel bis zum Rauriser Tauernhaus. Um 7.00 Uhr Beginn der Hl. Messe. Anschließend Wanderung zum Hochtor Südportal und weiter entlang der Glocknerstraße zur Kapelle Maria Hilf auf der Gipper Alm.

ACHTUNG! Vom Tauernhaus bis zum Hochtor gibt es keine Begleitbusse entlang der Strecke! Weiter geht es bis hinunter ins Ortszentrum von Heiligenblut, wo die Wallfahrer bereits vom Herrn Pfarrer, den Ministranten und der Trachtenkapelle erwartet und zur Wallfahrtskirche St. Vinzenz geleitet werden, in der die Wallfahrer um 17.00 Uhr den Segen erhalten. Heimreise um ca. 18.30 Uhr mit unserem Reisebus.

Anspruchsvolle Wanderung, gutes Schuhwerk erforderlich!

 

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt mit modernstem Reisebus inkl. Glockner Maut
  • 1 x Halbpension im 4* Hotel Rauriserhof, Rauris
  • Nachmittagsjause im Hotel
  • Lunchpaket für die Wanderung
  • Benutzung BergPanorama Hallenbad sowie BergSpa
  • Taxitransfer vom Hotel zum Rauriser Tauernhaus
  • Alle Steuern

 

Einzelzimmerzuschlag € 15,00

 

Es gelten die zum Reisezeitpunkt aktuellen gültigen Coronabestimmungen. Ein Ausweis ist erforderlich! Wir empfehlen den Abschluss einer Storno- u. Reiseversicherung – Auskunft im Büro.