• Prag - die "Goldene Stadt"
nur € 109,-

Prag - die "Goldene Stadt"

2 Tage
30.03 - 31.03.2019
Die Hauptstadt der tschechischen Republik ist gleichzeitig auch die bedeutendste städtische Denkmalschutzzone. Seit 1992 steht der 866 Hektar große historische Stadtkern auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO. Prag ist ein einzigartiger Komplex voller Denkmäler, der hoch über der Stadt von der Prager Burg überragt wird, die übrigens ein Aushängeschild aller Kunstrichtungen und -stile ist.

Der historische Stadtkern erstreckt sich an beiden Moldaufern und besteht aus 6 Teilen, ehemaligen eigenständigen Städten, die im 18. Jahrhundert zusammengeschlossen wurden: Die Altstadt, Josefov (der erhaltene Teil der ehemaligen Judenstadt - heute ein Teil der Altstadt), die Neustadt, die Kleinseite, Hradčany und Vyšehrad. Hier finden sich auch die meisten historischen und als Denkmäler geltenden Objekte, Museen und Galerien.

 

Genießen Sie das Wochenende in der "Goldenen Stadt".

 

Reiseverlauf:

1. Tag:

Anreise von Linz über Budweis nach Prag. Entlang der Anreise Würstelessen.

Um ca. 12.30 Uhr Beginn der Stadtführung mit Bus und zu Fuß (Dauer ca. 3 Std.). Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Prag wie zB Prager Burg (außen), Karlsbrücke, Altstädterring mit Rathaus und astronomischer Uhr, Pulverturm, Wenzelsplatz uvm. Danach etwas Freizeit & Shoppingmöglichkeit in der Goldenen Stadt.

 

Um 17.30 Uhr Zimmerbezug im schönen 4*-Hotel. Auf Wunsch Abendessen im Hotel (fakultativ buchbar). Zeit zur freien Verfügung. Nächtigung.

 

 

2. Tag:

Nach dem Frühstück um ca. 9.30 Uhr Fahrt mit dem Bus vom Hotel in das Zentrum. Zeit zur freien Verfügung bis ca. 15.00 Uhr. Anschließend Heimreise.

 

 

 


 

 

Abfahrt:

  •  06.30 Uhr Niederwaldkirchen/HS Parkplatz
  •  07.05 Uhr Linz/Urfahr Neues Rathaus gegenüber Spitz Hotel

          weitere Einstiegsmöglichkeiten gerne auf Anfrage!