• Passionsspiele im Römersteinbruch St. Margarethen
nur € 89,-

Passionsspiele im Römersteinbruch St. Margarethen Samstag, 25.Juni 2022

1 Tag
25.06.2022
Emmaus – Geschichte eines L(i)ebenden
Unter diesem Motto findet vom 26. Mai bis 10. Juli 2022 die Neuinszenierung der Passionsspiele St. Margarethen statt. Alle fünf Jahre sind rund 500 ehrenamtliche Laiendarsteller und Helfer mit großem Einsatz und voller Leidenschaft bei den Aufführungen dabei.

Mit dieser Geschichte wird der christliche Glaube in die unterschiedlichen Zeiten hineingesprochen. Jede Zeit hat ihre eigenen Fragen und Antworten. Darum braucht es immer wieder neue Ansätze in der Interpretation der altehrwürdigen Geschichte Jesu. Die Passionsspiele von St. Margarethen, die es seit 1926 gibt, wollen mit der Zeit gehen. Mit einem neuen Text, einer neuen Bühne und einem neuen Regisseur stößt man die Tür für eine ansprechende Verbindung von Historie und persönlicher Betroffenheit auf. Und das alles in der überwältigenden Szenerie des Steinbruchs von St. Margarethen!


Programmablauf

Anreise mit dem Bus über die Autobahn nach St. Pölten – Vösendorf – Eisenstadt – Mittagessen – Ankunft in St. Margarethen zum Römersteinbruch – um 15.00 Uhr Beginn der Passionsspiele. Nach der Vorstellung um ca. 19.00 Uhr Beginn der Heimreise.

 

Abfahrt

08:30 Uhr Hofkirchen, Fa. Simon

09:00 Uhr Niederwaldkirchen, HS Parkplatz

09:35 Uhr Linz/Urfahr Neues Rathaus gegenüber ARTE Hotel

weitere Zustiege auf Anfrage


Leistungen

  • Fahrt mit Luxusreisebus
  • Eintrittskarte Kategorie 1
  • sämtliche Mauten und Steuern

 

Die zum Reisezeitpunkt gültigen Coronabestimmungen sind verpflichtend einzuhalten. Ein gültiger Ausweis ist erforderlich!